Fotografen Tipp

Welche/r Fotograf/in kennt das nicht? Du wirst für eine offizielle Firmenveranstaltung, eine Hochzeit, ein Interview oder ein Jubiläum gebucht und dann wirkt alles auf den ersten Blick etwas ‘langweilig’. Dir gehen Gedanken durch den Kopf wie ‘Oh je, was soll ich da heute wieder Fotografieren?’ Der Tisch überfüllt mit Flaschen, Tellern, Dekorationen, Gläsern und Handys. Alles wirkt auf den ersten Blick chaotisch und unruhig.

Ganz einfache Lösung, wie ich finde. Macht euch das Chaos zu Nutze. Verwende eine lange Brennweite, gern 200 mm, öffne die Blende komplett und nehme eine tiefere Position ein. Da die meisten Sitzen, ist man dann besser auf Augenhöhe und fotografiert nicht von oben herab. Fotografiert zwischen Gläser und Flaschen, nutzt deren Nachbarn als unscharfe Rahmen, komponiert ein Bild und erzeugt einen verschwommenen tollen Effekt wie im Beispielbild.

Getreu unserer Devise, was vor Ort schon machbar ist, muss dann nicht unnötig im Photoshop verschwommen gemacht werden. Viel Spaß beim Ausprobieren!

© 2019 Lunim. Alle Rechte vorbehalten.

Log in with your credentials

Forgot your details?