ONE Table Club, Stuttgart

ONE Table Club, Stuttgart

Matrix reloaded

Der Club ist sehr modern ausgestattet.

Am Abend, unter der Woche, können Interessierte auf den fünf großen LED-Flatscreens Fußballspiele über Sky oder einfach nur mit der Playstation spielen. Durch die kabellosen Controller kann ganz gemütlich von jedem Platz aus gespielt werden. Am Wochenende sieht es dann ganz anders aus, wenn DJ’s die Feierlaune auf den Höhepunkt treiben. Die besondere LED Lichtanlage an der Decke schafft eine bisher nicht dagewesene Atmosphäre.

Die Panoramaaufnahme, bestehend aus 12 Bildern, läßt den Club ausgesprochen geräumig wirken und wirft Erinnerungen an die Matrix mit Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss auf. Toller Blickwinkel, der geradezu einlädt, den Club mal zu besuchen. Eine gelungene Aufnahme von unserem Fotografen Thomas Niedermüller.

Die Aufnahme tätigte der Fotograf mit einer 15 mm Fish-Optik und setzte einen Nodalpunktadapter ein. Das Bild wurde mit Hilfe einer Panoramasoftware aus 12 Einzelbildern zusammengestellt (gesticht). Die Schwierigkeit lag dabei in den verschiedenen Kontrasten, welche durch eine Mehrfachbelichtung (HDR) ausgeglichen wurde.

  • einen atmosphärischen Rund-um-Blick schaffen

Der Österreicher Joseph Puchberger meldete schon 1843 ein Patent auf die erste Panoramakamera an. Die mit Hilfe einer Handkurbel angetriebenen Schwinglinsen deckten bereits damals schon einen Blickwinkel von 150 Grad ab.

Ähnliche Projekte

  • Handwerkskunst - Goldschmiede Das Handwerk der Goldschmiedin...

  • Abstraktionen aller erster Klasse Ob in Farbe, Schwarz/Weiß...

  • Frühlingserwachen Alles neu macht der Frühling Der Frühli...

  • Winterimpressionen Der Winter - man kann ihn lieben und hass...

SCHNELLKONTAKT

Wir sind gerade nicht erreichbar? Senden Sie uns doch eine Mail und wir melden uns so schnell es geht zurück.

Wird gesendet

© 2017 Lunim. Alle Rechte vorbehalten.

Log in with your credentials

Forgot your details?