Fotokurs F1 Portraits

Fotokurs Portrait

Fotokurs F1 – Portraits

KURS-Bezeichnung: F1

Workshop Name: ‘Portraits mit available light’

Details zum Workshop:

Kurs-Tag: 18.06.2016

Kurs-Dauer: 6 Stunden (12-18 Uhr)

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Kurs-Gebühr: 129 Euro inkl. MwSt.

Kursort: Evangelisches Pflegezentrum Eichenau ‚Innere Mission München‘, Bahnhofstraße, 100 m neben dem S-Bahnhof in Eichenau westlich von München (S4)

Beschreibung:

Im ersten Teil werden wir uns kennenlernen und kurz über unsere bisherigen Erfahrungen sprechen, damit die Kursleitung Eure Kenntnisse besser einzuordnen weiß. Es werden ein paar Bildbeispiele gezeigt und wie man mit unterschiedlichen Brennweiten, Abständen, Blickwinkeln, Blenden, mit dem Licht, mit Gegenlicht auf das ein und dasselbe Motiv gerichtet, unterschiedlichste Ergebnisse erzielt, die unterschiedlicher nicht sein können.

Im zweiten Teil werden wir praktisch tätig. Wir dürfen an diesem Tag ein paar ältere Bewohner des Pflegezentrums (sie haben sich freiwillig gemeldet) beobachten, erleben und dabei an echten ‚Modellen‘ unsere ersten Portraiterfahrungen mit dem vorhandenen Licht (available light) machen. Wir setzen das Licht als ein aktives Bildgestaltungselement ein. Kein Gesicht einer anderen Altersgruppe hat so viel zu erzählen wie die der erfahrenen Senioren. Schwerpunkt liegt dabei nicht nur in der richtigen Belichtung sondern auch in der Herausarbeitung der individuellen Persönlichkeit, ihrer Charaktere. Beobachten ist mindestens genauso wichtig, wie die finale Umsetzung beim Fotografieren und das nachfolgende Bearbeiten des Bildes.

Du lernst im Fotokurs

  • wo und wie Du eine Person idealerweise positionieren solltest, um auch mit wenig Licht spannende Aufnahmen zu tätigen
  • welche Einstellungen an der Kamera vorgenommen werden sollten, um ein spannendes und aussagekräftiges Foto zu erhalten
  • was Bildaufbau schon während des Fotografierens bedeutet, um die Blickführung des Bildbetrachters bewusst zu steuern.

Natürlich besprechen wir gemeinsam eine kleine Auswahl eurer entstandenen Bilder im dritten Teil des Kurses. Das beinhaltet auch ein paar erste Bildbearbeitungen seitens des Kursleiters. Bildbearbeitung wird demnach nur angeschnitten, weil es ein zu umfangreiches Thema ist und eines separaten Tages benötigt.

Überlasse nichts dem Zufall, gestalte Deine Bilder in Zukunft selbst und vor allem viel bewusster. Lerne zuzusehen und Dich in Geduld zu üben, jede Sekunde verändert sich etwas anderes und es verändern sich gesamte Bildinhalte und Ausdrücke.

Für wen eignet sich der Workshop?

Unser Fotokurs richtet sich in erster Linie an Hobbyfotografen. Unsere Trainerin Michaela steht Euch jederzeit zur Seite, aber es hilft sehr, wenn Ihr mit den Grundfunktionen Eurer Kamera vertraut seit und grundlegende Begrifflichkeiten der Fotografie (Blende, Tiefenschärfe, Brennweite usw.) keine Fremdwörter mehr sind.

Was muss ich mitbringen?

Das wichtigste ist natürlich Eure Kamera. Hier eignet sich am ehesten eine Spiegelreflexkamera, an der die eher praktischen ‚manuellen‘ Tipps gezielter umgesetzt werden können, als an einer Kompaktkamera. Da unsere Trainerin mit Canon arbeitet könnt Ihr auch die Möglichkeit wahrnehmen, diverse Objekte (Festbrennweiten und Zoomobjekte von 10 mm bis hin zu 400 mm) auszuprobieren.

Ihr könnt für die Bildbesprechung gern Euren eigenen Laptop mitbringen, obwohl die Zeit zum Ende hin immer sehr knapp wird und oft sehr viele Bilder gemacht werden. Wir können nicht alles im Detail besprechen, aber das ein oder andere Bild nehmen wir uns ganz sicher vor, um Verbesserungen oder einfach nur schöne Umsetzungen der Teilnehmer herzuzeigen. Hierfür setzen wir einen Beamer ein.

Das Wichtigste zum Schluss: Bitte bringt gute Laune und Spaß am Fotografieren mit! Es wartet ein lehr- und ereignisreicher Tag auf Euch, der Euch hoffentlich lange in Erinnerung bleibt.

 

Zusätzliche Informationen:

Eure Buchung wird mit Bestätigung durch Lunim verbindlich. Ihr erhaltet eine Rechnung über die Kursgebühr. Solltet Ihr unerwartet doch an der Teilnahme verhindert sein, habt bitte Verständnis dafür, dass wir Euch folgende Stornierungsgebühren in Rechnung stellen müssen:

4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn         25% des Seminarpreises
3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn         50% des Seminarpreises
2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn         75% des Seminarpreises
1 Woche vor Veranstaltungsbeginn          90% des Seminarpreises

Lunim behält sich vor, die Veranstaltung jederzeit zu verlegen oder aufgrund ungenügender Anmeldungen ganz abzusagen. Im Falle einer Verlegung bzw. Absage des Seminars werden Euch die gesamten bereits entrichteten Seminarkosten selbstverständlich erstattet. Für Reisekosten von Teilnehmern, die durch eine Verlegung oder Absage entstehen, übernimmt Lunim keinerlei Haftung. Diese müssen vom Teilnehmer auf eigene Gefahr übernommen werden.

SCHNELLKONTAKT

Wir sind gerade nicht erreichbar? Senden Sie uns doch eine Mail und wir melden uns so schnell es geht zurück.

Wird gesendet

© 2017 Lunim. Alle Rechte vorbehalten.

Log in with your credentials

Forgot your details?